Forum des Free-Style-Trial e.V. (FST)

Willkommen im Kommunikations-Forum des FST

Dieses Forum soll zum Austausch von Informationen und Veröffentlichungen der Int. Free-Style-Trial Serie dienen.



#46

RE: Reglement 2014, Technik

in Beiträge 20.01.2014 07:53
von Martin84 • Mitglied | 20 Beiträge

Hallo zusammen,

konnten leider nicht dabei sein, aber das überarbeitete Reglement ist meiner Meinung wirklich gut gelungen.
Danke an alle Beteiligten.

Gruß Martin

nach oben springen

#47

RE: Reglement 2014, Technik

in Beiträge 02.02.2014 08:29
von Peter • Mitglied | 6 Beiträge

Hallo,
die neue Klasse ist mit Sicherheit für größere Fahrzeuge interesant.
Ich hätte noch eine Frage zur Einzelradbremse.
Klasse C+ : Fahrzeuge mit Wettbewerbsreifen und zwei Sperren. Einzellradbremse erlaubt .
Klasse D : Fahrzeuge mit Wettbewerbsreifen und zwei Sperren und zusätzlich eins der Kriterien: u.a. Einzelradbremsen

Ist ein Fahrzeug mit Einzelradbreme jetzt C+ oder D ?

Gruß Peter

nach oben springen

#48

RE: Reglement 2014, Technik

in Beiträge 02.02.2014 09:11
von André • Mitglied | 334 Beiträge

Hallo Peter
da die Klasse C+ keine Klasse zwischen C u. D ist, sondern ehr als eine erweiterte Kl. C zusehen ist, ist hier neben der Kl. D auch die Einzelradbremse erlaubt.
Ich hoffe ich konnte deine Frage damit beantworten.


Mit sportlichem Gruß

André

andre.wienke@freenet.de

nach oben springen

#49

RE: Reglement 2014, Technik

in Beiträge 08.02.2014 17:20
von flower power • Mitglied | 41 Beiträge

Hallo Peter,
ich glaube man hätte einfach bei der Aufzählung der Klasse D, die Einzelradbremse weglassen können,
da in der nächsthöheren Klasse, das was in der darunter liegenden Klasse erlaubt ist, mit enthalten sein muss.

Hallo Andre`,
nach meiner Meinung ist die Klasse C+ keinesfalls als erweiterte C Klasse anzusehen.
Die fahrtechnischen Möglichkeiten, die sich durch die Einzelradbremse und die abschaltbare
Hinterachse ergeben, sind im Vergleich zur C Klasse riesig.
Die neue C+ ist auf jeden Fall näher an der D Klasse, als an der C Klasse.
Der ``Klassen - Name`` ist deshalb ohne Zweifel irreführend!

Ich frage mich im Nachgang warum wir in der C+ versucht haben die Karosserie zu beschreiben.
Das ist das einzige mal, dass so etwas im FS-Regelwerk auftaucht. Es ist zu dem ein Satz,
in den man alles mögliche hinein interpretieren kann. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt
Wir hätten hier bei der anderen Serie mal schauen können. Hier wurde über Jahre über die Beschreibung der Karosse diskutiert
und vor etwa drei Jahren eine sinnvolle Formulierung gefunden.
Grundsätzlich könnte man in den anderen Klassen beispielsweise, die Karosserie genau wie für die C+ beschrieben aufbauen,
da hier keine Bescheibung der Karosse vorgegeben ist und im Reglement der Zusatz ``alles was nicht ausdrücklich erlaubt ist, ist verboten`` fehlt.
Im letzten Jahr fuhren in der B Klasse Fahrzeuge, auf die diese Beschreibung passt.

Es bleibt (leider) viel Raum für Diskussionen und Nachbesserungen!!

Trotz meiner Kritik, freue freue ich mich auf die kommende Saison und bin gespannt, wie sich der Freestyle 2014 entwickelt.
Wir sehen uns in Selz:-)


Grüße Klaus


Für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät--------deshalb Geländewagentrial
nach oben springen

#50

RE: Reglement 2014, Technik

in Beiträge 08.02.2014 18:02
von Peter • Mitglied | 6 Beiträge

Hallo Klaus,

mich hat nur gestört, daß das Kriterium "Einzelradbremes" laut Regelwerk automatisch in Klasse D führt.

Das der Unterschied zwischen C und C+ von den Möglichkeiten gewaltig ist müsste jedem klar sein.
Das Regelwerk selbst sollte jedoch nicht noch weiter ausgebaut werden. Der Satz "alles was nicht ausdrücklich erlaut ist, ist verboten" wird nie konsequent umgesetzt. Z.B. ist in keinem Regelwek Handges erlaubt, aber viele fahren damit und auch sonst wird mehr oder weniger getrickst..

Lasst bitte das Regelwerk so einfach wie möglich.
Das macht den Freestyle so interesant und abwechslungsreich.
Und wir wollen doch alle nur Spaß und ein schönes Wochenende unter Freunden.

Man sieht sich in Seltz

Peter

nach oben springen

#51

RE: Reglement 2014, Technik

in Beiträge 09.02.2014 18:11
von nesttom • Mitglied | 93 Beiträge

Nun gibt es eine klare Regelung für die Saison 2014 und ich denke, wir fahren danach und machen uns Gedanken, was für 2015 zu verbessern ist.

Ich sehe die C+ auch näher an D als an C, aber das wird die Praxis zeigen.
(Vlt. wurde C+ nur gewählt, weil kein Buchstabe mehr frei war zwischen C und D?)

Letztendlich werden in C+ wohl D-Fahrzeuge starten, die keine Allradlenkung haben.
Die aktuell definierte Abgrenzung gegen Eigenbaufahrzeuge wird schwierig bleiben, wie Klaus schon ausgeführt hat.

Für 2015 schlage ich vor, die Klasse E für Protos einzuführen und C+ in D umzubenennen.
Dann wäre C+ als eigenständige Klasse positioniert.
Die technische Definition wäre dann wie die jetzige D, in der Aufzählung nur die Allradlenkung weglassen und fertig.

Ob die Fahrzeuge eine Karosserie haben und wie ein Basisfahrzeug aussehen oder nicht,
ist mir eigentlich egal, da es beim FST ja auf die fahrtechnischen Möglichkeiten ankommt und nicht auf die Optik.

In diesem Sinne nochmals Danke an alle Beteiligten für die jetzige Lösung,
haltet die Diskussion am Laufen, denn jedes Regelwerk lebt mit den Veränderungen.


Grüße an alle
Tom

....keep the rubber side down.....
nach oben springen

Link zu unserer Homepage:www.freestyletrial.de
Alle Postings, Links und Äußerungen spiegeln nicht die Meinung des FST wieder, sondern sind ausschließlich Meinung des jeweils Veröffentlichenden. Wir distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten.


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: JimnyKüken
Forum Statistiken
Das Forum hat 452 Themen und 2475 Beiträge.


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen